Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /is/htdocs/wp10651986_J9FI09MJSL/www/www_beachmoelkky_de/includes/file.phar.inc).

1.Berliner Beach-Mölkky Turnier 2014

Am 22.11. 2014 fand erstmalig ein Beachmölkkyturnier in Berlin statt. Veranstaltungsort war das Indoor-Beachcenter Berlin in der Königshorster Straße. Veranstalter war der Landesverein Berlin-Brandenburg der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V.
Vor Beginn des Turniers, an dem sich 27 Spieler aus 6 Bundesländern beteiligten, erfolgte eine kurze Einweisung in das Mölkky-Regelwerk. Bei der Teambildung wurde möglichst auf die regionale Herkunft der Aktiven Rücksicht genommen, was aber nicht in jedem Fall möglich war.
Keine Rücksicht mußte dabei auf das Alter der Mitspieler genommen werden. Wie sich im Verlauf des Turniers zeigen sollte, trugen die Jüngsten (unter 10 Jahre) wie auch die älteren
Mölkkyfreunde (über 70 Jahre) gleichermaßen zum Erfolg ihrer Mannschaften bei.
Manchmal lag bei den Werfern Erfolg und Mißerfolg sehr dicht bei einander, denn für Alle war der tiefe, feinkörnige Sand anfangs ein gewöhnungsbedürftiger Untergrund. Erfahrene Spieler
mußten Taktik und Wurftechnik gegenüber dem „Freiland-Mölkky“ erst einmal anpassen.
Wer noch nie zuvor das Wurfholz in der Hand hatte, brauchte dagegen keine Gewöhnungsphase (vielleicht später, beim ersten „Outdoor-Spiel!).
Nachdem sich die 6 Mannschaften gebildet hatten, begann gegen 13:00 Uhr das Turnier.
Da der Spielplan vorsah, dass jede Mannschaft gegen jede antrat, waren in den nächsten vier Stunden pro Mannschaft 5 Spiele zu absolvieren. Für einen Sieg waren 2 Gewinnsätze
erforderlich. Oftmals war ein dritter Satz nötig um eine Entscheidung herbeizuführen.
Drei aufeinander folgende Fehlwürfe eines Teams bedeuteten das „Aus“. Daraus resultierten manchmal für recht kurze Spielzeiten für einen Satz. Gleichfalls gab es aber auch Sätze, die sich über 20 Minuten und mehr hinzogen, weil sich kräftemäßig gleichstarke Kontrahenten gegenüber standen.
Gegen 17:00 Uhr waren alle Spiele absolviert und das Team „Spandauer Krug“ konnte seinen Gesamtsieg genießen. Der 2.Platz ging an die Spieler des Teams „MaRo“, wobei der Name
für eine Spielergemeinschaft aus Magdeburg und Rostock steht. Dritter wurde das Team aus Hamburg.
Diese drei Mannschaften konnten sich bei der anschließenden Siegerehrung über die Hauptpreise freuen. Aber auch die Spieler der weniger erfolgreichen Mannschaften gingen nicht ganz leer aus. Als Anerkennung für die Teilnahme am Turnier erhielt jeder Aktive als „Dankeschön“ eine „Wackelblume“. Sie wird sicherlich noch ihre Blüte schwenken, wenn beim Empfänger das Kopfschütteln über die Unzufriedenheit mit Spielergebnis längst aufgehört hat.
Am Ende der gelungenen Veranstaltung waren sich alle Beteiligten einig, sich auch im nächsten Jahr an gleicher Stelle wieder zu treffen. Als Termin ist Sonnabend der 21. November 2015 geplant. Zuvor trifft man sich im Frühjahr zum nächsten Beachmölkky –Turnier in Hamburg. Der Termin wird an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben.